News-Archiv Tennis




Suche

1 2 3 4 5 ...6»
Einträge: 58

 

Spannende Tennissaison in der Münsterlandliga


Die Damen 30 Tennismannschaft  des SV Gescher freut sich nach einer erfolgreichen Saison über einen tollen dritten Platz in der Münsterlandliga. Im zweiten Jahr nach ihrem Aufstieg war die Damenmannschaft mit dem Ziel Klassenerhalt angetreten. An den ersten drei Spieltagen galt es, zunächst die Auswärtsspiele erfolgreich zu bestreiten. So war der Auftakt gegen den TC Haltern mit einem klaren 9:0 Sieg eine gute Basis. Der folgende Spieltag gegen den SV Reken führte mit 2:7 zu einer deutlichen Niederlage. Aufgrund verletzungsbedingter Ausfälle und beruflicher Verhinderungen trat eine ersatzgeschwächte Mannschaft in Neunkirchen an. Nach einem sehr langen und nervenaufreibenden Spiel ging der Spieltag leider äußerst knapp mit 4:5 verloren. Nach den zwei Niederlagen in Folge fürchteten die Spielerinnen des SV Gescher bereits einen drohenden Abstieg.Die letzten drei Spieltage, in denen es endlich den Heimvorteil gab, brachten die erhoffte Wende. Gegen den hoch favorisierten TC Münster gelang eine kleine Sensation. Diesmal reiste die Mannschaft aus Münster ersatzgeschwächt an und es gelang nach einem tollen Kampf ein 5:4 Heimsieg. Mit diesem Sieg im Rücken wurden die letzten beiden Spiele gegen Rheine und Dickenberg mit 7:2 und 6:3 gewonnen deutlich klarer gewonnen. In der Tabelle ergab sich nach dieser Aufholjagd ein sehr guter dritter Platz. Jetzt kann sich die Damenmannschaft auf ebenso spannende Spieltage in der kommenden Wintersaison freuen.

 

tennis_damen_2017_450

 

Auf dem Foto von links nach rechts:

Verena Lanfer, Birgit Tenbrink, Meike Bönning, Steffi Bushues, Steffi Essling, Manuela Brands, Rebecca Stein, Verena Efing, Beate van Nuland, es fehlen: Elke Schulze-Scholle, Marita Wies, Pamlea Hoveling



verfasst am 10.08.17



 

Tennisspielen beim SV Gescher


Tennis – Camp und Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche

 

In wenigen Tagen, so hoffen die Verantwortlichen der Tennisabteilung des SV Gescher,

kann die Freiluftsaison 2017 beginnen. Die Plätze sind hergerichtet und die gesamte Platzanlage wird am kommenden Freitag für den Spielbetrieb vorbereitet.

Als Vorbereitung auf die kommenden Kreismeisterschaften veranstaltet die Tennisabteilung in Zusammenarbeit mit Trainer Andreas Hinkelmann am Donnerstag, den 20.April und am Freitag, den 21. April in der Zeit von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr für die fortgeschrittenen Jugendlichen und Schüler ein Tennis-Camp auf der Tennisanlage an der Daimlerstr- 10. Anfragen bzw. Anmeldungen sind per Mail zu richten an: tennisschule.hinkelmann@yahoo.de

 

Für Anfänger- oder Wiedereinsteiger (Kinder und Jugendliche) gibt es zu Beginn der Freiluftsaison an 4 Freitagnachmittagen um 17.45 Uhr einen Schnupperkurs, ebenfalls geleitet von Andreas Hinkelmann. An folgenden Terminen treffen sich die Teilnehmer auf der Tennisanlage des SV Gescher, um Grundkenntnisse dieser schönen Sportart kennenzulernen: 5. Mai/ 12. Mai/ 19. Mai und 26. Mai.

Die Teilnahme ist kostenlos. Erforderlich sind normale Sportkleidung und Sportschuhe mit glatten Sohlen.

Anmeldungen sind auch hier zu richten an die o. g. Mailadresse.

 

schnuppertraining_okt-2016_450_450.

 



verfasst am 12.04.17



 

Tennisspielen beim SV Gescher


Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche

 

Die Freiluftsaison bei der Tennisabteilung des SV Gescher nähert sich dem Ende.

Zum Abschluss bietet die Tennisabteilung des SV Gescher noch einmal 2 Schnupperkurse an auf der Tennisanlage an der Daimlerstraße. Hier können alle interessierten Jugendliche und Schüler noch einmal vor der Hallensaison die Grundlagen des Tennissportes erlernen.

 

Das Training wird geleitet vom Tennistrainer Andreas Winkelmann.

Die Termine für die Schnupperkurse: an den Sonntagen 16. und 23. Oktober jeweils ab 14.00 Uhr. Mitzubringen ist normale Sportkleidung und Sportschuhe für Ascheplätze.

Anmeldungen werden erbeten an folgende Mail – Adresse:  tennisschule.hinkelmann@yahoo.de.

 

schnuppertraining_okt-2016_450



verfasst am 10.10.16



 

Tennisabteilung beendet Sommersaison


mit Vereinsmeisterschaften und Saisonabschlussfest

 

wie in jedem Jahr hat die Tennisabteilung des SV Gescher die offizielle Sommersaison mit den Endspielen der Vereinsmeisterschaften 2016 auf der Tennisanlage an der Daimlerstrasse beendet.

Ein sehr gutes Teilnehmerfeld gab es in der Herren-Konkurrenz, die in Gruppenspielen ausgetragen wurde. Die jeweils beiden Gruppenersten erreichten das Viertelfinale, das als KO - Runde gespielt wurde.

Am Samstag kam es dann bei den Halbfinalspielen zu folgenden Partien und Ergebnissen:

Dirk Tenbrink besiegte Nils-Henrik Huskamp in 3 Sätzen mit 1:6/6:4/6:2.

Carsten Pöpping gewann gegen Markus Höing mit 7:5/4:6/1:2 durch Aufgabe von Markus Höing wegen Verletzung.

Somit kam es zum Finale zwischen Carsten Pöpping und Dirk Tenbrink, das Carsten Pöpping mit 6:4/6:4 gewinnen und somit den Titel des Vereinsmeisters 2016 erringen konnte.

In der Damenkonkurrenz bestritten Steffi Essling und Birgit Tenbrink das Spiel um den 3. Platz. Steffi Essling siegte hier in 2 Sätzen mit 7:5/6:1.

Im Endspiel standen sich gegenüber: Lynn Schulze-Scholle und Mona Herbstmann.

In einem spannenden und knappen Endspiel bezwang Lynn Schulze-Scholle ihre Gegnerin in 3 Sätzen mit 5:7/6:2/6:2 und errang somit den Vereinsmeistertitel.

Die abgelaufene Meisterschaftssaison endete für 2 Mannschaften des SV Gescher ganz besonders erfolgreich.

Die Herrenmannschaft konnte nach dem Aufstieg im vergangenen Jahr auch in diesem Jahr durch das Erreichen des 2. Tabellenplatzes in der Gruppenphase den erneuten Aufstieg in die 1. Kreisklasse  verzeichnen. Die Mannschaft Herren 30 schaffte mit 6 Siegen in der Bezirksklasse den Aufstieg in die Bezirksliga. Ein toller Erfolg für diese Mannschaft.

Vereinsmeister und Aufsteiger wurden dann auf dem Saisonabschlussfest im Clubheim an der Daimlerstraße mit Urkunden und Pokalen ausgezeichnet.

Auf der Tennisanlage an der Daimlerstraße kann bei entsprechender Witterung sicherlich noch bis Ende Oktober gespielt werden.

 

beendung_sommersaison_2016_450

Foto: von links nach rechts: Carsten Pöpping, Lynn Schulze-Scholle, Mona Herbstmann, Dirk Tenbrink



verfasst am 21.09.16



 

Lust auf Tennis? Schnuppertraining bei der Tennisabteilung


Lust_auf_Tennis_600



verfasst am 29.04.16



 

Start der Tennisabteilung in die Sommersaison


Pünktlich zu Saisonbeginn ist die Tennisanlage an der Daimlerstraße für die kommende Sommerspielzeit vorbereitet. Die Mitglieder der Tennisabteilung haben die letzten  Arbeiten abgeschlossen, und die Saison kann, wie geplant beginnen.

Der offizielle Start in die Spielzeit 2016 beginnt dann Samstag, den 23. April 2016 um 14.00 Uhr auf der Tennisanlage des SV Gescher. Jeder, der an diesem Tag Lust hat, Tennis zu spielen, ist herzlich willkommen, ob als aktives Mitglied der Tennisabteilung oder als Neuling, der den schönen Tennissport kennenlernen will; auf 5 Tennisplätzen besteht dazu ausreichend Gelegenheit. Es wird ein kleines Tennisturnier für alle veranstaltet in Form eines Doppelturniers. Die Abteilungsleiter Dirk Tenbrink und Ralf Wünsch losen die jeweiligen Doppelpaarungen aus. Nach jeder ausgespielten Runde wird es neue Doppelpaarungen geben. An diesem Tag soll aber der Spaß im Vordergrund stehen. Die Mitglieder der Damen - und Herrenmannschaft sorgen für eine entsprechende Bewirtung. Der Tag wird mit einem gemütlichen Grillabend seinen Abschluss finden wird.

Die Tennisabteilung des SV Gescher hofft, dass möglichst viele Tennisfans die Möglichkeit nutzen werden, sich auf die kommende Spielzeit einzustimmen.



verfasst am 19.04.16



 

Tennisabteilung bietet Schnuppertraining an


Am kommenden Sonntag bietet die Tennisabteilung des SV Gescher ein weiteres Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche an.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen, an diesem Schnuppertraining teilzunehmen, dass von erfahrenen Tennisspielern des SV Gescher geleitet wird.
Da die Tennisplätze des SV Gescher an der Daimlerstr. bereits spielbereit sind, findet dort das Training am Sonntag in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr statt.
Entsprechende Sportkleidung ist mitzubringen. Tennisschläger und Bälle können gestellt werden.



verfasst am 13.04.16



 

Abteilungsversammlung der Tennisabteilung


Mona Herbstmann und Jan Böing neue Jugendwarte

 

Zu ihrer Jahresversammlung für das Jahr 2016 trafen sich die Mitglieder der Tennisabteilung des SV Gescher in der vergangenen Woche im Clubheim an der Daimlerstraße.

Abteilungsleiter Dirk Tenbrink begrüßte die erschienen Mitglieder zu diesem Treffen, auf der die Weichen für die bevorstehende Sommersaison gestellt werden sollten.

Zu Beginn bedankte sich Tenbrink noch einmal beim ehemaligen Abteilungsleiter Karl-Heinz Hüning für dessen Einsatz für die Tennisabteilung. Er war im vergangenen Jahr von seinem Posten zurückgetreten.

Tenbrink erinnerte in seinem Rückblick auf die Saison 2015 an die sportlichen Ereignisse und Ergebnisse der einzelnen Erwachsenenmannschaften. Insgesamt nahmen 7 Mannschaften am offiziellen Meisterschaftsspielbetrieb teil. Erfreulichste Ergebnisse waren der Aufstieg

der Damenmannschaft 30 in die Münsterlandliga; nach vielen Jahren konnte wieder eine Mannschaft des SV Gescher in diese Spielklasse aufsteigen, sowie der Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die 2. Kreisklasse.  Absteigen müssen die Mannschaften Herren 40/2 und die Herren 55.

Vereinsmeister wurden in der Saison 2015 bei den Damen: Lynn Schulze-Scholle, die im Endspiel Marita Wies mit 6:3/6:4 bezwingen konnte.

Vereinsmeister bei den Herren wurde wie im Vorjahr Jannis Gödde, der sein Endspiel mit 6:2/6:4 gegen Domink Mensing gewann.

Den Bericht für die Jugendabteilung verlas Jugendwartin Meike Bönning.

Ralf Wünsch gab dann einen kurzen Überblick über die z.Zt. noch laufende Hallensaison.

Der Tagesordnungspunkt Wahlen wurde dann wieder von Dirk Tenbrink abgewickelt.

Gewählt wurde offiziell als 2. Abteilungsleiter Ralf Wünsch, der dieses Amt bereits seit einem Jahr kommissarisch übernommen hatte.

Im Bereich der Jugendabteilung gab es große Veränderungen. Beide Jugendwartinnen, Meike Bönning und Pamela Hoveling stellten sich nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung.

Neu gewählt wurden Mona Herbstmann und Jan Böing, die die nicht ganz einfachen Aufgaben in der Jugendarbeit der Abteilung übernommen haben. Alle 3 Wahlen endeten mit einstimmigen Ergebnissen.

Tenbrink bedankte sich bei den ausscheidenden Jugendwartinnen für die geleistete Arbeit und sprach den Wunsch aus, dass beide die neuen Jugendwarte nach Kräften unterstützen sollten.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung gab Dirk Tenbrink dann einen Überblick über die weiteren Termine. Im Internet kann sich jeder über die Termine der Saison 2016 informieren.

Schon heute wird auf die Saisoneröffnung am 23. April 2016 hingewiesen.

Tenbrink bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für die Teilnahme an der Versammlung und wünschte allen Mitgliedern der Tennisabteilung eine erfolgreiche Sommersaison 2016.



verfasst am 23.03.16



 

Jahresversammlung der Tennisabteilung


Am Montag, den 7. März findet die Jahresversammlung der Tennisabteilung statt.

Beginn um 19.30 Uhr im Clubheim an der Daimlerstraße.

 

Alle Mitglieder-Aktive und Hobbyspieler - sind aufgefordert, an der Versammlung teilzunehmen.



verfasst am 04.03.16



 

Tennisabteilung bietet Wintertraining an


Bedingt durch das Ausscheiden des vorgesehenen Tennistrainers ist bis zum heutigen Zeitpunkt das Training für die Mitglieder der Tennisabteilung ausgefallen. Die Abteilungsleitung hat nach Ersatzmöglichkeiten gesucht und kann den Mitgliedern und auch neuen Interessenten jetzt für die restliche Winterzeit ein umfassendes Trainingsangebot anbieten.

 

Kinder und Jugendliche können unter Anleitung von erfahrenen Mannschaftsspielerinnen und Spielern des SV Gescher jeweils Sonntagsnachmittags zu folgenden Terminen in der Tennishalle an einem Trainings und Spielprogramm teilnehmen:

17. 01. 2016/ 14.02.2016/ 13.03.2016 und 17.04.2017 jeweils in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

Je Teilnehmer entstehen pro Trainingseinheit für die Teilnehmer Kosten in Höhe von 3 Euro für die Hallenmiete.

 

Weiterhin steht mit Andreas Hinkelmann ein erfahrener Trainer an 2 Nachmittagen in der Woche auch für Erwachsene zur Verfügung. Jeweils Mittwochs in der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr und Donnerstags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr können Trainingsstunden gebucht werden. Die Kosten richten sich nach der Gruppenstärke und sind bei der Anmeldung zu erfragen.

 

Als dritte Möglichkeit können Trainingsstunden bei Mona Herbstmann, Mitglied der 1. Damenmannschaft des SV Gescher jeweils an Samstagvormittagen gebucht werden.

Mona Herbstmann hat schon Erfahrungen als Trainerin in den vergangenen Jahren sammeln können Auch hier richten sich die Kosten für Training – und Hallenstunden nach der Gruppenstärke.

 

Alle Anmeldungen erfolgen bei Meike Bönning, Telefon: 02542/3291, Whats-App 01712079008 oder per E-Mail: m.boenning@online.de.



verfasst am 06.01.16



 


1 2 3 4 5 ...6»
Einträge: 58
Termine
kein Termin vorhanden

» weitere

 
 
 News-Suche