Kampfsport




Kampfsport


SV Gescher mit Kursangebot in neuen Kampfsportarten mit dem Schwerpunkt:
Antiaggressions -u. Verhaltenstraining

Mehrfacher Welt und Europameister als Trainer verpflichtet

Mit neuem Trainingsangebot in diversen Kampfsportarten, z. B. Ju-Juitsu und Tai-Jutsu, erweitert der SV Gescher sein Sportangebot.
Mit dem mehrfachen Europa- und Weltmeister Nedeljko Lokhorst konnte ein absoluter Topsportler und Trainer für die Trainingsarbeit und somit für den Neuaufbau in diesen Kampfsportarten in Gescher gewonnen werden. Nedeljko Lokhorst wurde in Serbien geboren, lebt aber schon seit vielen Jahren in Deutschland. Seit seinem 10 Lebensjahr wurde er von namhaften Trainern in diversen Kampfsportarten unterrichtet. Mit 17 Jahren konnte er bereits den schwarzen Gürtel im Tai-Jutsu und Ju-Juitsu erringen. In den folgenden Jahren erweiterte er seine Kampfsportausbildung um die Bereiche Wing-Chung und Eskrima. In den genannten 4 Bereichen hat er inzwischen den 4. Dan erreicht. Auf Grund dieser intensiven Ausbildung konnte er in den folgenden Jahren viele Titel bei Welt-Europa und Deutschen Meisterschaften erringen. Auch seine Söhne waren unter seiner Anleitung bereits äußerst erfolgreich. So vielfältig wie seine sportlichen Aktivitäten sind auch seine Trainertätigkeiten. Bereits seit 10 Jahren bietet Lokhorst Seminare für Frauen, Kinder und behinderte Mitbürger an.

Kindern und Jugendlichen mit auffälligem Verhalten konnte durch ein Antiaggressionstraining bei ihm geholfen werden. Auch im Bereich der Selbstverteidigung für Polizei und Sicherheitsdienste bot er Schulungen an und bekam für diese Ausbildung mehrere Auszeichnungen. Jede der von ihm unterrichtete Sportart ist Selbstverteidigung ohne Aggression. Frauen, Männer und Kinder können diesen Sport ausüben. Von 8 - 88 Jahren ist jeder herzlich eingeladen. Dieser Sport bietet nicht nur Selbstverteidigung, sondern auch den Weg zur inneren Mitte; man lernt sich besser kennen und er vertreibt innerliche Unruhe und Aggression. Der SV Gescher wird diese Sportarten vorerst als Kurse anbieten bis zu den Sommerferien. Bei entsprechendem Interesse soll dann ein ständiges Angebot daraus entstehen

Folgende Kurszeiten werden angeboten:

Jungen und Mädchen im Alter von 8 - 14 Jahren


Samstag 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
neue von- Galen- Sporthalle


Jugendliche/Erwachsene im Alter von 15 Jahren


Montag 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
neue von- Galen- Sporthalle


Kontakt


Gabi Kitzmann
Telefon: 02542-1854


Termine
kein Termin vorhanden

» weitere

 
 
 News-Suche